Donnerstag, 13 Februar 2020 10:52

Warburg Bank im Cum-Ex-Skandal: Hamburg verzichtete auf 47 Millionen Euro, aber Hartz 4 - Empfänger sanktioniert man...

Die Hamburger Finanzbehörde hat auf die Rückforderung von 47 Millionen Euro verzichtet, die sich die Warburg Bank durch Cum-Ex-Geschäfte verschafft hatte. Unterlagen belegen Treffen zwischen SPD-Spitzenpolitikern und Warburg-Bankern.

Von Christian Salewski, Oliver Schröm und Benedikt Strunz

Die Recherchen des ARD-Magazins Panorama (NDR) und der Zeitung "Die Zeit" belegen, dass die Stadt Hamburg spätestens seit dem Jahr 2016 von ihren Ansprüchen gegen Warburg wusste.

weiterlesen...

https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/cum-fake-101~_origin-9d8da6e4-4f06-43cf-be37-4622d10eba86.html

https://www.tagesschau.de/inland/cum-ex-straftat-101~_origin-9d8da6e4-4f06-43cf-be37-4622d10eba86.html

https://www.tagesschau.de/investigativ/panorama/cumex-117~_origin-9d8da6e4-4f06-43cf-be37-4622d10eba86.html

Über dieses Thema berichtet das ARD-Magazin Panorama am 13. Februar 2020 um 21:45 Uhr.