Freitag, 13 Dezember 2013 16:09

Die große Koalition wird für den Bundesbürger teuer

Die große Koalition steht vor der Tür, Angela Merkel wird wohl bald erneut zur Bundeskanzlerin gewählt. Danach aber düfte für viele das Erwachen schmerzlich sein: ein teures Erwachen. Zwar steigen wie versprochen nicht die Steuern, dafür aber die Sozialabgaben und die teilweise drastisch und, darüber hinaus, sozial ungerecht. Vor allem die Wähler der SPD dürften sich wundern, was von den hochfliegenden Plänen übrig geblieben ist.

Besonders Familien werden geschröpft (weiterlesen)